Seid ihr bereit, Geschichte zu machen? Folgt Tom und Lisa in ein aufregendes Zeitreise-Abenteuer und seid dabei, wenn sie Leonardo da Vinci, Beethoven oder Einstein vor einem zeitreisenden Dieb schützen.

Man sagt, Wissen sei Macht. Nun stellt euch vor, ihr hättet eine Zeitreise-Maschine. Habt ihr eine Ahnung, welche Vorteile euch selbst das einfachste technische Wissen verschaffen könnte? Macht, Ruhm, Reichtum, ein unsterblicher Platz in der Menschheitsgeschichte! Für immer als Genie verehrt, eure Biografie von zukünftigen Generation voller Ehrfurcht nacherzählt… Moment mal. Nein, das ist nicht unsere Geschichte. Aber so beginnt sie. Mit RANDOLF (43), der natürlich unser Bösewicht ist, angetrieben von einem verdammenswerten (aber völlig verständlichen) Appetit auf Wohlstand und Weltruhm.   Die Rechnung allerdings muss die Nachwelt bezahlen, genauer gesagt: wir. Wenn man die Geschichte verändert, ändert sich nämlich auch alles danach, mit ziemlich katastrophalen Konsequenzen für die Gegenwart. An dieser Stelle kommen unsere Helden ins Spiel. Da man eine Zeitreise-Maschine braucht, um die Geschichte zu korrigieren, haben Randolf’s Verwandte TOM (13) und LISA (13) die gefährliche Aufgabe an der Backe, zurück in die Zeit zu reisen und die diebische Geschichtsverfälschung ihres Onkels rückgängig zu machen. Das hat man davon, wenn man aus einer Familie von Zeitreisenden stammt – wenige überlebende Familienmitglieder und eine Menge Verantwortung. Ihr Nachname? Tom und Lisa Verne, die Urenkel des berühmten Schriftstellers Jules Verne. Der mutige Tom und seine Technik-begabte Schwester Lisa werden dabei unterstützt von ihrer chaotischen Großmutter ELEONORE (67), die ihre professorale Zerstreutheit mit einem detaillierten Geschichtswissen wettmacht, und – viel wichtiger – mit der Wahl der richtigen Tarnung. Auf ihrer waghalsigen Reise ins Ungewisse (in höchst fragwürdigen Kostümierungen) müssen Tom und Lisa den ursprünglichen Schöpfern ihren verdienten Lohn sichern, und ihrem eitlen Onkel Randolf das Handwerk legen, der natürlich nichts unversucht lässt, um seine lästigen Verwandten loszuwerden.

Format: 2D-animated TV-Series, 26 x 22″
Genre: Adventure Dramedy
Target audience: 6-9 years (girls and boys, family entertainment)
Based on an idea by Tine Sicker and Sebastian Debertin

Tagged with →